Industrie NRW Rohstoff

 

Energie-, Rohstoff- u. Recyclingindustrie

Die Rohstoff- u. Recyclingindustrie kümmert sich einerseits um die Gewinnung von verschiedenen Rohstoffen, organischen oder anorganischen, zur Erzeugung von Energie (Kohle, Erdöl und Erdgas, Luft, Wasser und Sonne), zur Verarbeitung in der chemischen Industrie (Kalk oder Salz), Metallrohstoffe (Eisen, Aluminium und Stahl, Edelmetalle) und Rohstoffe für die Bauindustrie (Sand, Kies, Werksteine etc.). Andererseits bedeutet Recycling, dass wertvolle Stoffe aus Abfällen wiedergewonnen werden. Dabei werden physikalische Verfahren genutzt, z. B. Sieben, Trennen, magnetische oder andere Metallseparation oder Umschmelzen bei Kunststoffen. Das spart eine Menge Rohstoffe und damit auch viel Geld.

 

Dortmund und seine Region können eine starke Recycling- und Abfallindustrie vorweisen. So sitzen z. B. in Lünen einige erfolgreiche Unternehmen, die teilweise einzigartiges Recycling durchführen können.

 

bilder rohstoffindustrie 03 bilder rohstoffindustrie 01 bilder rohstoffindustrie 02
 
 

 

Firmen in der Energie-, Rohstoff- u. Recyclingindustrie

Aurubis AG
REMONDIS
RWE Service GmbH

 

 


>> zurück zu Industriebereiche

Ansprechpartner

Ralf Bollenberg

Tel. 0231 5417-106
r.bollenberg@dortmund.ihk.de

Social Media